top of page

Katharina Schneider steigt in Geschäftsführung bei Permedio International GmbH ein

Katharina Schneider bekannt als Investorin von 2 Minuten 2 Millionen und Mediashop Gründerin übernimmt gemeinsam mit Dr. Stefan Wöhrer die Geschäftsführung von Permedio International GmbH.




 

Katharina Schneider
Katharina Schneider Geschäftsführerin Permedio International GmbH

Katharina Schneider erklärt ihre Beweggründe, warum sie Geschäftsführerin von Permedio International GmbH geworden ist, mit den Worten: "Mein größter Irrglaube: Ich bin immer davon ausgegangen, dass wenn wir Medikamente verschrieben bekommen, diese auch wirken. So ist es nicht! Falsche Medikation bzw. deren Nebenwirkungen ist die 4 häufigste Todesursache. Mit einem einmaligen genetischen Test kann ich ein Leben lang die für mich passenden Medikamente herausfinden und Ärzte können dadurch die richtigen Medikamente verschreiben. Genau die Erkenntnis, dass es bereits wissenschaftlich erwiesene Methoden gibt, die Menschenleben retten und Beschwerden stark reduzieren bzw. vermeiden können aber derzeit nicht eingesetzt werden, hat mich im ersten Moment schockiert und dann aber motiviert, den MedikamenteCheck leistbar für die breite Masse zugänglich zu machen.“

 

Permedio konzentriert sich auf personalisierte Medizin, insbesondere im Bereich der Genetik und Epigenetik. Durch die individuelle Bestimmung von Medikamentenwirksamkeit, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen basierend auf der DNA jedes Patienten setzt Permedio wegweisende Standards in der modernen Medizin. Der MedikamenteCheck beginnt mit einer pharmakogenetischen Untersuchung, das ist eine Untersuchung, bei der genetische Informationen eines Menschen verwendet werden, um festzustellen, wie gut bestimmte Medikamente von diesem Menschen vertragen werden bzw. wie effektiv sie bei einer Behandlung von Erkrankungen sind. Diese Art der Analyse berücksichtigt die genetischen Unterschiede zwischen Menschen, die die Art und Weise beeinflussen, wie ihr Körper Medikamente verarbeitet. Im zweiten Schritt werden Aspekte wie Nebenwirkungen, Wirksamkeit und Wechselwirkungen detailliert betrachtet, um eine umfassende und maßgeschneiderte Behandlung zu gewährleisten.


Dr. Stefan Wöhrer, Arzt, Wissenschaftler und Visionär, leitet das wissenschaftliche und medizinische Team von Permedio. Mit dem klaren Ziel, die neuesten wissenschaftlich belegten Errungenschaften der Medizin der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Durch seine Erfahrung weiß er genau, wo in der herkömmlichen Behandlung noch erhebliches Potenzial liegt. Dr. Wöhrer hat den MedikamenteCheck nach Österreich gebracht, um jedem Einzelnen ein besseres Leben durch die bestmögliche Medizin zu ermöglichen. "Es gibt wissenschaftlich erprobte Methoden, die einen enormen Mehrwert für die Patienten haben. Leider brauchen die normalerweise 10 Jahre bis sie in unsere Praxen kommen", fügt er hinzu und betont somit die Dringlichkeit, diese vielversprechenden Ansätze zeitnah in die medizinische Praxis zu integrieren.

 

Dr. Stefan Wöhrer ist begeistert über den Eintritt von Katharina Schneider in die Geschäftsführung und ist davon überzeugt, dass diese Entwicklung Permedio einen Turbo Boost geben wird.  Letztendlich können dadurch viel Leid und unnötige Todesfälle verhindert werden. „Es gibt für mich nichts Traurigeres als zu sehen, dass es für bestimmte Dinge bereits Lösungen gibt, das derzeitige Gesundheitssystem allerdings noch Jahre brauchen wird, um diese umzusetzen“, kommentiert Dr. Wöhrer.

 

In den letzten Jahren hat Katharina Schneider als Investorin und Beraterin Permedio unterstützt und im Jänner 2024 stieg sie in die Geschäftsführung ein, um diesem wichtigen Thema noch mehr Aufmerksamkeit und Bekanntheit in der Öffentlichkeit zu geben. „Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit in den letzten 25 Jahren lag sowohl im Aufbau von Unternehmen als auch im Marketing und Vertrieb, und genau diese Erfahrung möchte ich bei Permedio einbringen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung, die ich gemeinsam mit Dr. Stefan Wöhrer und unserem Team gerne annehme“, erklärt Katharina Schneider.

 

Seit dem 30. Januar 2024 ist Katharina Schneider wieder in Aktion zu sehen, als Investorin in der Start-Up-Show „2 Minuten 2 Millionen“, die auf PULS 4 und dem kostenlosen SuperStreamer JOYN ausgestrahlt wird. Neben Cash-Investments vergibt sie hier begehrte Mediashop-Tickets an Gründer und Gründerinnen. In der Mediashop Gruppe ist sie weiterhin als Beirätin und Gesellschafterin tätig, die Geschäftsführung hat sie nach 15 Jahren im März 2022 an das Management Team übertragen.

 

Für detailliertere Informationen, Interviews oder Presseanfragen steht Ihnen Angelique Sturmlechner unter der Telefonnummer +43 664 4110176 gerne zur Verfügung.

 

Über Permedio:

Permedio ist ein Gesundheitszentrum für personalisierte Medizin mit Sitz Neunkirchen, Niederösterreich.  Es besteht aus einem Labor für genetische und epigenetischen Analysen, einer Gruppenpraxis für Innere Medizin und einem medizinischem Trainingszentrum. Permedio verfolgt das Ziel, Menschen ein längeres und gesünderes Leben zu ermöglichen, indem innovative Services angeboten werden. Der Fokus erstreckt sich über sämtliche Bereiche von Permedio, wobei das Hauptaugenmerk auf einem speziellen Segment der Schulmedizin liegt, das zwar wissenschaftlich fundiert ist, jedoch noch nicht den Weg in die Krankenhäuser und Ordinationen gefunden hat – insbesondere im Bereich der Genetik und Epigenetik. Permedio nutzt den MedikamenteCheck, um die individuelle DNA zu analysieren und so die Wirksamkeit von Medikamenten, mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen für jeden Patienten präzise zu bestimmen. Als Mitglied der Geschäftsführung leitet Dr. Stefan Wöhrer gemeinsam mit Mag. Katharina Schneider das Unternehmen Permedio Internatinal GmbH.

 

Mehr zu Permedio:



Pressekontakt:

PR360 Solutions

Angelique Sturmlechner

Tel.: +43 664 4110176

43 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page